Vapiano Summerdrinks

Sonnenschein, Freunde, gutes Essen und dazu leckere Drinks – für uns der Inbegriff von einem tollen Sommer. Wer uns kennt weiß, dass wir solche Tage und Abende auch gerne mal im Vapiano verbringen bzw. bevorzugt gemütlich draußen auf den Bänken vor dem Bremer Vapiano in der Knochenhauerstraße. Besonders wichtig natürlich, gerade wenn es warm ist: eiskalte, erfrischende Drinks. Das hat sich wohl auch das Vapiano gedacht und bietet aktuell verschiedene Summerdrinks an. Schon das Lesen der Karte hat uns begeistert und daher gibt es mal einen etwas anderen Vapiano Test: Statt zu den Gerichten gibt es heute mal unserer Meinung zur sommerlichen Getränkekarte!

Vapiano, Bremen, Terrasse, Knochenhauerstraße

Vapiano, Summerdrinks, 2016, Bremen, Spritz, Lemonades, Limonade, Strawberry Basil, Rhubarb'n Berries, Tropical, Raspberry, Lime Ginger, Limonade

Angeboten werden drei Sommercocktails mit Alkohol, der Strawberry Basil Spritz, der Rhubarb’n Berries Spritz und der Tropical Spritz. Außerdem zwei alkoholfreie Limonaden in den Geschmacksrichtungen Raspberry und Lime-Ginger.

Vapiano, 2016, Summerdrinks, Raspberry, Lime Ginger, Lemonade, alkoholfrei, Drinks

Starten wir mit den beiden harmlosen, alkoholfreien Drinks. Beide Limonaden werden in großen Gläsern mit vielen Früchten (einmal Himbeeren, einmal Limetten) serviert und kosten jeweils 4,20 €. Optisch auf jeden Fall schon mal top! Die hausgemachte Himbeerlimonade ist mit etwas Limettensaft verfeinert, schmeckt aber vor allem fruchtig-frisch nach den Himbeeren. Sie ist leicht süß, aber durch die leicht säuerliche Note der Himbeeren nicht zu süß und schmeckt insgesamt sehr lecker und angenehm. Als große Himbeerfans werden wir diese Limonade sicher wieder bestellen!

Die Lime-Ginger Lemonade ist – wie man es wohl auch erwartet – etwas weniger süß. Hier sind wir uns nicht ganz einig, was das Geschmackliche angeht. Sicher sind wir uns aber damit, dass man Ingwer mögen sollte, um diese Limettenlimonade zu bestellen. Für Birte, die kein ganz großer Ingwer-Fan ist, ist der Ingwergeschmack zu intensiv. Jasmin dagegen mag Ingwer und schmeckt ihn nur leicht raus. Insgesamt aber für gerade für sehr heiße Tagen sehr frisch und empfehlenswert!

Toll an beiden Limonaden: Sie sind nicht so zuckrig-süß, wie es manche selbstgemachten Limonaden so an sich haben, sondern wirklich einfach erfrischend leicht – perfekt für die Sommertage!

Vapiano, Summerdrinks, 2016, Spritz, Strawberry Basil, Rhubarb Berries, Rhabarber, Erdbeere, Prosecco Vapiano, Summerdrinks, 2016, Spritz, Strawberry Basil, Rhubarb Berries, Rhabarber, Erdbeere, Prosecco

Nun zu den ersten beiden alkoholischen Summerdrinks. Diese beiden Spritz-Varianten, Strawberry Basil und Rhubarb’n Berries, werden schön in einem Weinglas angerichtet. Der Preis beträgt jeweils 5,50 €. Beide Gläser sind mit vielen frischen Erdbeeren gefüllt – hier wird nicht, wie sonst manchmal z.B mit Obst bei den Salaten, gespart. Sehr gut! Der dunklere Drink ist der Strawberry Basil Spritz, der aus hausgemachtem Erdbeerpüree (lecker, noch mehr Erdbeeren, wir sind begeistert!) mit Prosecco und Basilikum besteht. Trotz des Pürees lässt sich dieser Drink sehr gut trinken, er ist wirklich sehr lecker erdbeerig, aber auch der Prosecco ist noch gut durchzuschmecken. Die Blätter vom Basilikum agieren eher als Dekoelement, geschmacklich tragen sie wenig bei. Das ist für uns aber absolut okay. Auch ein wirklich guter Sommerdrink, finden wir!

Noch besser aber: die zweite Spritz-Variante, der Rhubarb’n Berries. Prosecco, Rhabarberlikör, Rhabarbernektar und Mineralwasser machen diesen Drink aus. Wer Rhabarber mag, muss dieses Getränk probieren, denn es schmeckt superfruchtig und lecker nach frischem Rhabarber, gar nicht künstlich, wie erst vielleicht erwartet. Dabei ist es sehr angenehm süß. Wer es  – so wie wir – lieber mag, wenn der Drink süßlich und weniger nach Alkohol bzw. vor allem nach dem Prosecco schmeckt, der sollte zu dieser Spritz-Variante greifen. Wir sind begeistert und werden ihn definitv wieder bestellen, obwohl er uns so auf der Karte erst gar nicht so ins Auge gesprungen ist!

Vapiano, Summerdrinks, 2016, Spritz, Tropical, Havana Club, Prosecco, Maracuja, Ice Tea, Elderflower Mint

Spritz Nummer 3 ist ein Tropical Spritz mit Limetten, Minze, braunem Zucker, Maracujanektar, dem Vapiano Ice Tea Elderflower Mint, Prosecco und Havana Club und kostet 6,50 €. Er wird, im Gegensatz zu den anderen beiden Varianten, klassischer wie ein typischer Cocktail serviert und schmeckt auch eher so – wohl auch durch den Havana Club. Wie man sich vorstellen kann, ist dies geschmacklich der stärkste alkoholische Drink auf der Karte. Die Kombination aus Limette und Minze finden wir immer gut, hier haben wir uns sehr auf die Variante mit Maracuja gefreut. Leider kommt der Maracujanektar geschmacklich kaum durch, was uns doch etwas enttäuscht hat. Ansonsten aber einfach ein fruchtig-frischer Cocktail, der auch sehr gut in den Sommer passt. Uns sind die leichteren Varianten nur mit Prosecco aber noch ein bisschen lieber.

Vapiano, Ice Tea, Unsweetened, Eistee, Black Tea Lemon, Schwarzer Tee, ZitroneVapiano, Ice Tea, Unsweetened, Eistee, Black Tea Lemon, Schwarzer Tee, Zitrone

Als letztes noch ein weiterer Getränketest, denn auch auf der regulären Getränkekarte gibt es etwas Neues. Die Vapiano Ice Teas sind um eine ungesüßte Sorte – den Black Tea Lemon – reicher. Wir finden das toll, gerade für alle, die auf Zucker in ihrem Getränk verzichten wollen, sollen oder müssen. Nun gibt es neben Cola Light, Cola Zero und Wasser eben noch eine Auswahlmöglichkeit mehr. Der schwarze Tee kommt wirklich komplett pur und ungesüßt daher, nur leicht mit etwas Zitrone verfeinert. Er schmeckt dabei nicht zu stark, sondern einfach sehr erfrischend und lecker. Auch den wird es bei uns sicherlich öfter geben, eine tolle Erweiterung der regulären Karte!

 

Wir danken dem Vapiano, das uns freundlicherweise die Getränke für diesen Testbericht kostenfrei zur Verfügung gestellt hat. Das hat jedoch unsere Meinung über die Drinks nicht beeinflusst.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

20160604_201749

Urlaubslook Nummer 1

Gerade weil in Bremen seit gestern ein wenig Weltuntergangsstimmung mit Dauerregen ist, möchten wir Urlaubslaune auf unseren Blog zaubern und zeigen euch daher ein sommerliches Outfit. Im Urlaub soll es vor allem bequem sein und schnell gehen: kein Make-up, Haare zum...
20160511_142602(0)

das lange Graue

Wir lieben Maxikleider! Sobald die Temperaturen die 20 Grad Marke übersteigen und es nicht gerade regnet, kommen unsere Sommer-Favoriten mit Urlaubsstimmungs-Garantie aus dem Schrank. Kaum ein Kleidungsstück lässt sich so unterschiedlich kombinieren und ist für fast jeden Figurtyp super geeignet...